Live dabei! Beim Bundesliga-Fußballspiel in Leverkusen!

Dank des Engagements von Rolf Leyhr (Selbsthilfegruppe) und  Frau PD Dr. D. Wiewrodt (UKM) ist es gelungen, Ehrenkarten für das Fußball-Bundesligaspiel Bayer 04 Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt für Hirntumorpatienten und ihre Angehörigen zu organisieren. Das Angebot kam bei den Teilnehmern sehr positiv an, so schwärmte beispielsweise Patient Michael Stübe, welcher mit seinen beiden Töchtern vor Ort war, von der „Super-Atmosphäre“ im Stadion und dem spannenden Fußballspiel, welches äußerst torreich mit 6:1 für Leverkusen zu Ende ging. Er empfiehlt auch anderen Patienten, sich mal in ungewohntem Ambiente auszutauschen und von solchen Angeboten jenseits der Erkrankung zu profitieren!

 

Zurück